Agnes-Kloster

Event VÖT
25. 3. 2020 Agnes-Kloster (U Milosrdných, 110 00 Prag 1)

Gemeinsam mit dem Rotary Club Prag Bohemia dürfen wir zu einer besonderen Ausstellung samt Führung einladen.

Im Prager Kloster der hl. Agnes von Böhmen sind jetzt neben der ständigen Ausstellung der Meisterwerke des Mittelalters aus Böhmen auch Schöne Madonnen aus Salzburg und Umgebung zu sehen. Der Begriff Schöne Madonnen ist in die Kunstgeschichte als Beschreibung von einer Form der Frauen- und insbesondere Mariendarstellung eingegangen, für welche liebliche Gesichter und weiche, fließende Linien charakteristisch sind und wo körperliche Schönheit als Widerspiegelung der geistigen Schönheit galt. In der Zeit um 1400 entstanden wunderschöne Marienbilder dieser Art sowohl in Prag als auch im Salzburger Land, wobei die Salzburger Künstler u.a. von dem Schaffen ihrer Zeitgenossen aus den Prager Kulturkreisen inspiriert wurden. Die jetzige Ausstellung ist durch Zusammenarbeit der Nationalgalerie Prag mit dem Bergbau- und Gotikmuseum Leogang zustande gekommen.

https://www.ngprague.cz/en/exposition-detail/beautiful-madonnas/

Am Mittwoch, dem 25. März 2020, werden wir uns um 18:30 Uhr an der Kasse des Agnesklosters treffen, um die Prager und Salzburger Kunstschätze gemeinsam zu besichtigen.

Eintritt: CZK 220 / Person; Senioren 65+ CZK 120 / Person.


Anmeldung zur Veranstaltung


←    zurück zur Veranstaltungsübersicht